Unsere Geschichte

DSC_0161

Im Januar 2015 hat sich eine Gruppe motivierter Endinger Eltern zusammengeschlossen, die das Ziel verfolgen einen Waldkindergarten in Endingen einzurichten. Eine Unterschriftenliste für interessierte Eltern, die ihr Kind im Waldkindergarten anmelden möchten, wurde angelegt und regelmäßige Planungstreffen fanden statt.

Im Oktober 2015 erfolgten erste Gespräche mit der Stadtverwaltung der Stadt Endingen (Herr Schwarz u. Herr Kindler), die sich daraufhin bereit erklärt hat, die Trägerschaft des Kindergartens zu übernehmen. Die geplante Eröffnung des Waldkindergartens soll im September 2016 sein. Nach längerer Suche wurde ein geeignetes Wiesengrundstück in direkter Waldnähe als Standort für den Waldkindergarten ausfindig gemacht und der zuständige Revierleiter informiert. Gespräche mit den angrenzenden Waldbesitzern werden geführt.

Eine erste Infoveranstaltung für die Eltern der Interessentenliste wurde im Dezember 2015 durchgeführt. Hierbei fand gleichzeitig die Gründung des Fördervereins für den Waldkindergarten statt. Er trägt den Namen „Wurzelkinder e.V. (siehe Pressemitteilung!) Nach Erledigung aller Formalien wurde der Förderverein im Februar 2016 offiziell amtlich anerkannt.

April 2016: Erster Arbeitseisatz der Eltern auf der Waldwiese

Mai 2016: Bewerbungsgespräche finden im Rathaus statt

September 2016: Kindergartenstart